News

DEM HIMMEL GANZ NAH gewinnt Preis in Trento

Dienstag, 24. Mai 2011

Wir freuen uns sehr über den “BRUNO CAGOL” PRESS AWARD des Trento Filmfestivals 2011 für Titus Faschina’s Dokumentarfilm DEM HIMMEL GANZ NAH.

In DEM HIMMEL GANZ NAH begleiten wir Dumitru Stanciu, einen der letzten Berghirten Europas. So wie seine Vorfahren seit tausenden Jahren, zieht er mit seiner Schafherde Sommers wie Winters über die Weiten des transsilvanischen Karpatenbogens; ganz nah am Himmel entlang.

EHRE feiert Premiere auf dem Filmfest München

Mittwoch, 20. April 2011

Wir freuen uns sehr, dass der Film EHRE von Aysun Bademsoy für das 29. Filmfest München ausgewählt wurde. In der Zeit vom 24. Juni – 2. Juli 2011 wird EHRE in der Reihe “Deutsche Fernsehfilme” seine Premiere feiern.

Aysun Bademsoy nährt sich in ihrem Film dem Begriff Ehre, indem sie die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Begriffs in verschiedenen soziokulturellen Kontexten aufspürt.

EHRE ist der neueste Film der Dokumentarfilmregisseurin Aysun Bademsoy.

DEM HIMMEL GANZ NAH gewinnt WWF Award in Thessaloniki

Montag, 21. März 2011

Titus Faschina hat für seinen Dokumentarfilm DEM HIMMEL GANZ NAH den WWF Award des 13. Thessaloniki Doc Festes 2011 gewonnen. Außerdem erhielt der Film eine Besondere Erwähnung der ERT3 Broadcasting Award Jury. Herzlichen Glückwunsch!

In DEM HIMMEL GANZ NAH begleiten wir Dumitru Stanciu, einen der letzten Berghirten Europas. So wie seine Vorfahren seit tausenden Jahren, zieht er mit seiner Schafherde Sommers wie Winters über die Weiten des transsilvanischen Karpatenbogens; ganz nah am Himmel entlang.

MAUERHASE für den Grimme-Preis 2011 nominiert!

Donnerstag, 27. Januar 2011

Die Nominierungen für den 47. Grimme-Preis stehen fest. In der Kategorie „Information und Kultur“ wurde unser Dokumentarfilm MAUERHASE von Bartek Konopka und Piotr Rosolowski nominiert. Die Preisverleihung findet am 1. April 2011 statt.

MEIN GLÜCK ab 3. Februar 2011 im Kino

Mittwoch, 26. Januar 2011

Die Premiere zum Kinostart MEIN GLÜCK findet am 01. Februar 2011 um 20 Uhr in der Berliner Volksbühne statt. Zu dem Termin wird der Regisseur Sergei Loznitsa persönlich anwesend sein. Weitere Infos unter Farbfilm Verleih.

MEIN GLÜCK gewinnt zwei Hauptpreise in Kiew

Montag, 1. November 2010

MEIN GLÜCK von Sergei Loznitsa wurde beim 40. Internationalen Filmfestival Molodist in Kiew (23.-31.10.2010) mit dem Grand Prix des Festivals sowie dem Award der FIPRESCI-Jury ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand Sonntagabend statt.

Filme in Produktion

  • DONBASS

    Der Donbass. Ostukraine. Ein Land zerfällt. Eine Welt kollabiert. Weltbilder zerbrechen. [...]

  • VERSCHWINDEN

    VERSCHWINDEN folgt den biografischen Spuren einer zerrissenen Familie über das 20. Jahrhundert hinweg. [...]

  • AQUARELA

    Der gefeierte Kultregisseur Victor Kossakowsky begibt sich mit uns auf eine epische Reise in das [...]

alles zeigen

News Archiv