Mutterglück

Dokumentarfilm / Deutschland / 2016 / 40′

  • Buch:Chris Wright, Stefan Kolbe
  • Regie:Chris Wright, Stefan Kolbe
  • Kamera:Stefan Kolbe
  • Schnitt:Chris Wright
  • Vertrieb:Deckert Distribution

Sarah und Daniel bekommen ein Kind. Sarah ist 19. Als Sarah 12 war, haben wir mit ihr KLEINSTHEIM gedreht, einen Film über ihre Zeit im Kinderheim. Da war ihre Mutter seit 11 Jahren tot und ihr Vater eher abwesend.
Sarah und Daniel nennen ihr Kind Marie. Daniel ist 25. Auch Daniel ist ohne Eltern aufgewachsen. Sarah, Daniel und Marie. Zwei Waisenkinder bekommen ein Kind. Ein kurzer Film über die Möglichkeit der Erfindung von Liebe. Nachdem MUTTERGLÜCK fertig ist, besuchen wir Sarah und Daniel. Beiden gefällt der Film bis auf den Titel. Sie würden ihn ELTERNGLÜCK nennen. Marie versucht zu lächeln und Sarah ist wieder schwanger. Weitere Informationen gibt es unter: Mutterglückfilm

Ma.ja.de. Filmproduktion für ZDF/3sat.

Galerie