MEMORY GAMES

Animierter Dokumentarfilm / Deutschland – USA – Sweden / 90′

MEMORY GAMES folgt Erinnerungsathleten aus Deutschland, Schweden und den Vereinigten Staaten auf deren Weg zu einer Weltmeisterschaft. Durch den Einsatz von Animation erleben wir, wie die Genies einzigartigen Visualisierungstechniken verwenden, um sich unglaublich Datenmengen zu merken. Indem das Unmögliche vor unseren eigenen Augen verwirklicht wird, erzählt MEMORY GAMES eine leidenschaftliche Geschichte, warum unser Gedächtnis ein wichtiger Teil dessen ist, was unser Menschen-sein ausmacht.

Ein animierter Dokumentarfilm von Janet Tobias. In Koproduktion mit Sierra Tango und Momento Film. Gefördert von Mitteldeutscher Medienförderung, Medienboard Berlin-Brandenburg und Creative Europe.