Altiplano

Spielfilm / Deutschland – Belgien – Niederlande / 2009 / 105’

  • Buch:Peter Brosens, Jessica Woodworth
  • Regie:Peter Brosens, Jessica Woodworth
  • Kamera:Francisco Gózon
  • Schnitt:Nico Leunen
  • Verleih:Farbfilm
  • Vertrieb:Meridiana Films
  • Festivals:Semaine de la Critique Cannes 2009, Sydney IFF 2009, Bangkok IFF 2009 (Grand Prix), São Paulo IFF 2009, Hong Kong FF 2010

ALTIPLANO erzählt die Geschichte der Kriegsfotografin Grace, die sich – traumatisiert durch einen gewalttätigen Zwischenfall im Irak – von ihrem Beruf distanziert. Ihr belgischer Ehemann Max ist ein Augenchirurg in einer Klinik im Andenhochland Perus. Im nahegelegenen Dorf Turubamba erkranken die Bewohner durch die Quecksilberkontamination, welche die örtliche Mine verursacht. Saturnina, eine junge Dorfbewohnerin, verliert ihren Verlobten aufgrund der Verseuchung. Der Zorn der Bewohner Turubambas richtet sich gegen die ausländischen Ärzte. Während der anschließenden Unruhen wird Max getötet. Saturnina greift im Protest gegen die endlose Zerstörung der Landschaft und ihrer Menschen zum letzten Mittel. Grace begibt sich inzwischen auf eine Trauerreise zum Ort von Max’ Tod.

In Koproduktion mit ZDF in Zusammenarbeit mit arte, VRT, Bo Films (BE), Entre Chien et Loup (BE), Lemming Film (NL), Cinecorp (PE). Gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung, Medienboard Berlin Brandenburg, Flanders Audiovisual Fund (BE), Nederlands Fonds Voor Film, La Région Wallonne (BE), Centre du Cinéma et de l’audiovisuel de la communauté francaise de Belg et des Télédistributeurs Wallons (BE), Eurimages, 121 Audiovisual, Tax Shelter ING of Tax Shelter Productions (BE) und Tax Shelter National Lottery of Belgium. Entwicklung gefördert vom MEDIA Programm der Europäischen Union.

Trailer

Galerie