Die Spree – Sinfonie eines Flusses

Dokumentarfilm / Deutschland / 2007 / 52’ & 86’

  • Buch:Gerd Conradt
  • Regie:Gerd Conradt
  • Kamera:Hans Rombach
  • Schnitt:Astrid Vogelpohl
  • Vertrieb:Deckert Distribution
  • Festivals:achtung berlin – new berlin film award 2008, Pyongyang IFF 2008, Sulmona FF 2008, GZDOC Guangzhou 2008

Sie erfrischt und belebt – die Spree, Markenzeichen der Metropole Berlin. Grenzfluss, Wasserstraße, Energiequelle, Tränke, Arbeitsplatz, Lebensraum. Der Film lädt ein zu einer einzigartigen Spreereise von der Quelle bis zur Mündung. Im Wechselspiel mit der von Karsten Gundermann eigens für den Film komponierten Sinfonie, eingespielt von der Dresdner Philharmonie, entfalten die Bilder schillernde Leuchtkraft.

In Koproduktion mit Koppfilm und RBB. Gefördert von Medienboard Berlin-Brandenburg. Entwicklung gefördert durch Medienboard Berlin-Brandenburg und Mitteldeutsche Medienförderung.

Trailer

Galerie