Red Oil

Dokumentarfilm / Deutschland – Großbritannien / 2008 / 58’

  • Buch:Lucinda Broadbent
  • Regie:Lucinda Broadbent
  • Kamera:Steve Sklair
  • Schnitt:Steve Sklair
  • Vertrieb:Deckert Distribution
  • Festivals:Sheffield IDF 2008, Tri Continental FF South Africa 2009

RED OIL entführt uns in die eigenwilligste Ölfirma der Welt nach Venezuela zur staatseigenen Ölfirma PDVSA. Die Sozialistische Revolution von Hugo Chávez wird von Venezuelas Öl finanziert. Ist Leutnant Chávez ein romantischer Held, der seine Petroleum-Dollar benutzt um Armut und Ungleichheit zu beseitigen oder ist er ein machthungriger Bösewicht, der die Ölreserven des Landes verprasst, um Wählerstimmen zu kaufen? RED OIL öffnet erstmalig die Türen der PDVSA.

In Koproduktion mit media co-op (GB) in Zusammenarbeit mit Channel Four (GB), YLE (FI), NRK (NO), SBS (AU) und Al Jazeera (GB). Gefördert durch die Mitteldeutsche Medienförderung, Scottish Screen (GB) und das MEDIA Programm der Europäischen Union.

Trailer

Galerie