Zarenkinder

Dokumentarfilm / Deutschland / 2003 / 52’

  • Buch:Erik S. Tesch
  • Regie:Erik S. Tesch
  • Kamera:Gunther Becher
  • Schnitt:Salar Ghasi

Das Hotel „Oktjabrskaja“ in St. Petersburg ist eine der letzten Bastionen der Sowjethotellerie. In seinem Mikrokosmos aus Angestellten und Dienstleitern begegnet der Filmemacher Erik Tesch jungen Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, die einzig ihr Selbstverständnis als Petersburger eint, deren Herkunft, Lebensweisen und Wertevorstellungen sich jedoch stark voneinander unterscheiden. Porträt einer Jugend im Umbruch.

In Koproduktion mit MDR in Zusammenarbeit mit arte.