Dokumentarfilme

  • Dostojewskis Straßenbahn

    Die Linie „28“ durchquert St. Petersburg einmal von West nach Ost. Der Regisseur Dmitri Popov begleitet den Straßenbahnfahrer Aljoscha Dostojewski, einen Ur-Urenkel Dostojewskis, [...]

  • Zarenkinder

    Das Hotel „Oktjabrskaja“ in St. Petersburg ist eine der letzten Bastionen der Sowjethotellerie. In seinem Mikrokosmos aus Angestellten und Dienstleitern begegnet der Filmemacher [...]

  • Wir wolln die Ärzte sehn

    Für „Die Ärzte“ fahren sie bis ans andere Ende der Welt. [...]

  • Meistersinger

    Die Mitglieder der „Gesellschaft für Amateur-Kanarienvogel-Gesang“ sind ausschließlich Männer. An einem kalten Wintertag kommen sie [...]

  • Vaterland

    Ein Dorf in Sachsen-Anhalt, seine Umgebung und die Bewohner werden zum Zentrum einer Reflexion über [...]

  • Irische Orangen

    Im Herbst 1945 startet in Irland eine einzigartige Hilfsaktion, die über 1000 Kinder aus [...]