AQUARELA

Dokumentarfilm / Deutschland – Großbritannien – Dänemark / 89′

  • Regie:Victor Kossakovsky
  • Kamera:Victor Kossakovsky, Ben Bernhard
  • Schnitt:Victor Kossakovsky, Molly Malene Stensgaard, Ainara Vera
  • Festival:75. Internationale Filmfestspiele von Venedig 2018
  • Vertrieb:Lionsgate Entertainment

AQUARELA führt das Publikum auf eine filmische Reise durch die transformative Schönheit und rohe Kraft des Wassers. Der Film ist ein visueller Weckruf, dass Menschen der schieren Kraft und den launenhaften Willen des wertvollsten Elements der Erde nichts entgegensetzen können. Von den gefrorenen Wassern des russischen Baikalsees über Miami inmitten des wütenden Hurrikans Irma bis zu den mächtigen Salto Ángel Wasserfällen in Venezuela ist Wasser die Hauptfigur von AQUARELA. Regisseur Victor Kossakovsky fängt ihre vielen Persönlichkeiten mit erstaunlichen visuellen Details ein.

Ein Dokumentarfilm von Victor Kossakowsky. Produziert von Ma.ja.de., Aconite Productions Ltd. und Danish Documentary. In Ko-Produktion mit Louverture films und RBB in Zusammenarbeit mit arte, Cactus World Films, Rio Negro Produccione und Ánorâk Film. Gefördert von Mitteldeutscher Medienförderung, Creative Scotland, British Film Institute, Medienboard Berlin-Brandenburg, DFFF, Danish Film Institute, Government of Greenland. Entwicklung gefördert von Eurimages, Sundance und Gucci Tribeca Documentary Fund.

Trailer

Galerie